Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Computeralgebrasysteme (CAS) im Mathematikunterricht der Sekundarstufe
VerfasserFraydenegg, Thomas Georg
Betreuer / BetreuerinnenThalhammer, Mechthild
Erschienen2019
HochschulschriftInnsbruck, Univ., Diplomarb., 2019
Datum der AbgabeJanuar 2019
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Computeralgebrasysteme / CAS / Mathematikunterricht / Sekundarstufe / GeoGebra / Casio / ClassPad II
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-36659 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Computeralgebrasysteme (CAS) im Mathematikunterricht der Sekundarstufe [1.38 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit elektronischen Hilfsmitteln (Computeralgebrasystemen) und deren Einsatz im Mathematikunterricht der Sekundarstufe.

Ziel ist die Erstellung eines Kriterienkatalogs für die qualitative Beurteilung von Computer\-algebra\-systemen im Mathematikunterricht und ein darauf aufbauender Vergleich von unterschiedlichen Systemen.

Im ersten Teil dieser Arbeit werden nach einer Begriffsbestimmung und einem historischen Rückblick zwei unterschiedliche Systeme mit Computeralgebra vorgestellt: Das Casio ClassPad II (fx-CP400) und die dynamische Geometriesoftware GeoGebra.

Im zweiten Teil wird ein Kriterienkatalog zur qualitativen Beurteilung von solchen Systemen im Schulunterricht erarbeitet.

Im dritten Teil werden die ausgewählten Systeme anhand des erarbeiteten Kriterienkatalogs verglichen.

Im vierten Teil werden die Teil-2-Aufgaben der standardisierten Reifeprüfung vom Haupttermin 2017/18 exemplarisch mit den ausgewählten Computeralgebrasystemen bearbeitet.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 3 mal heruntergeladen.