Titelaufnahme

Titel
Magis leadership for the Indian CEO with an ignatian perspective / submitted by Sahayaraj John Stanley
Weitere Titel
Magis-Führung für den indischen CEO aus der ignatianischen Perspektive
VerfasserJohn Stanley, Sahayaraj
Begutachter / BegutachterinBauer, Christian ; Guggenberger, Wilhelm
Betreuer / BetreuerinGuggenberger, Wilhelm
ErschienenInnsbruck, March 2016
Umfangvii, 396 Blätter
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Univ., Dissertation, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Ignatius / Ignatianische Führung / Theologie / Globalisierung / Die Armen / Indische Landwirtschaft / Neoliberalismus / Magis-Führung / Hunger / Vetternwirtschaft / Demokratie / Leadership / Indische Unternehmensführung / Situations-Ansatz / Relationaler Ansatz / Starker- Mann-Theorie / Kontingenztheorie / Weg-Ziel-Theorie / Leader-Member Exchange Theory / Charismatische Führung / Transformationale Führung / Authentische Führung / Frauen und Führung / Schädliche Führung / Beziehung / Verantwortung / Resonanz / Option für die Armen / Der Adel des Business / Magis / Moralische Schlaftabletten / Der Führer als Diener / Papst Franziskus / Menschen für andere / Selbstbewusstsein / Nächstenliebe / Demut / Diskretion / Urteilsvermögen / Klugheit (prudence) / Ausdauer / Effektive Kommunikationsfähigkeit / Selbstpflege / Teambildung / Delegierung / Ansehen / Ständiges Lernen / Justiz / Interkulturelle Kompetenz / Integrierte Weltanschauung
Schlagwörter (EN)Ignatius / Ignatian Leadership / Leadership / Theology / Globalization / The Poor / Indian Agriculture / Neo-liberalism / Magis Leadership / Hunger / Crony Capitalism / Democracy and Leadership / Indian Corporate Leadership / Great Man Theory / Contingency Theory / Path-Goal Theory / Leader Member Exchange Theory / Charismatic Leadership / Transformational Leadership / Authentic leadership / Women and leadership / Toxic Leadership / Relationship / Responsibility / Resonance / Option for the Poor / Nobility of Business / Magis / Moral Sleeping Pills / The Leader as Servant / Pope Francis / Forming Leaders with a Difference / Self - Awareness / Charity / Humility / Discretion / Discernment / Prudence / Endurance / Effective Communication / Care of Self / Team-building / Delegation / Reputation / Continuous Learning / Justice / Cross-Cultural Competence / Integrated Vision
Schlagwörter (GND)Indien / Wirtschaft / Führungstechnik / Ignacio <de Loyola> / Spiritualität <Motiv> / Christliche Ethik
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Studie befasst sich mit den Auswirkungen der Globalisierung auf die Indische Gesellschaft. Das erste Kapitel befasst sich mit der wachsenden gesellschaftlichen Unruhe in Indien und mit den Auswirkungen der Globalisierung auf die Armen. Das zweite Kapitel beinhaltet eine Reflexion über den Neo-Liberalismus, den Motor der Globalisierung. Das dritte Kapitel beginnt mit einigen wichtigen Impulsen aus dem Tamil ethischen Werk "Thirukkural", dem hinduistischen Epos der Bhagavad Gita und der Führungskonzeption von Gandhi. Dieses Kapitel bringt auch konkrete Beispiele von fünf unethischen (korrupten) Firmen-Chefs. Um den negativen Auswirkungen der Globalisierung zu begegnen, wird der Führungsstil des Heiligen Ignatius im vierten Kapitel vorgestellt. Dieses Kapitel bietet einen Einblick in die vorhandene Literatur zum Thema Führung. Das fünfte Kapitel befasst sich mit dem Ignatianischen Verständnis von Führung. Diese spezielle Führungsform orientiert sich an den folgenden drei Säulen: der Option für die Armen, Business als Segen, und am Ignatianischen „Magis“. Diese drei Säulen werden im fünften Kapitel vorgestellt. Die besondere Ignatianische Führungsform wird "Magis-Leadership" genannt. Das sechste Kapitel bietet dem ignatianisch orientierten Chef (CEO) als Hilfe eine Art Werkzeugkasten, eine Sammlung von zehn konkreten Anleitungen.

Zusammenfassung (Englisch)

This study deals with the impacts of globalization on the Indian society. The first chapter talks about the growing societal unrest in India and about the effects of globalization on the Indian poor. The second chapter reflects about neo-liberalism, the concept that operates as the engine of globalization. The third chapter begins with some leadership literature from the ancient Tamil ethical literature “Thirukkural”, the Hindu epic of Bhagavad Gita and also touches on the Gandhian concept of leadership. This chapter also gives concrete examples of five unethical corporate chiefs. To counter the bad effects of globalization, the leadership insights of Saint Ignatius are presented in the fourth chapter. The fourth chapter also gives a short panorama of the existing leadership studies. The fifth chapter concentrates more on Ignatian understanding of leadership. This special form of leadership is modelled on the three pillars - Of option for the poor, seeing business as a blessing and countering this unhealthy business world with Ignatian excellence. These are presented in the fifth chapter. This special form of leadership is brand-named as “Magis Leadership.” The sixth chapter offers the Ignatian CEO a toolbox a collection of ten characteristics as helps for the Ignatian CEO.