Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Rechtsschutzversicherung : die Entwicklung der Rechtsschutzgedankens bis zur Entstehung der modernen Rechtsschutzversicherung / von Marie-Luis Roj
Weitere Titel
The legal expenses insurance : the development and implemanetation of legal expenses insurance
VerfasserRoj, Marie-Luise
Begutachter / BegutachterinnenNiedermayr, Monika ; Markl, Christian
Betreuer / BetreuerinnenNiedermayr, Monika
ErschienenInnsbruck, Februar 2016
Umfang269 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Dissertation, 2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Rechtsschutzversicherung
Schlagwörter (EN)Legal expenses insurance
Schlagwörter (GND)Österreich / Versicherungsrecht / Rechtsschutz / Sozialpolitik / Justizbehörde / Geschichte
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-3553 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Rechtsschutzversicherung [3.32 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

vorliegende Arbeit behandelt den Themenkomplex der Rechtsschutzversicherung. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es die Funktionsformen des organisierten Rechtsschutzes bis hin zur Gründung der Rechtsschutzversicherung darzustellen. Die Rechtsschutzversicherung zählt zur unverzichtbaren Grundausstattung an Versicherungen. Unter den vielen Versicherungssparten ist die Rechtsschutzversicherung eine der jüngsten. Kaum ein Versicherungszweig hat sich in wenigen Jahrzehnten einer so stürmischen Aufwärtsentwicklung erfreuen können.

Jedoch gibt es nur in sehr geringem Umfang literarische Bemühungen, die eine rechtshistorische Betrachtung der Entstehung der modernen Form der Rechtsschutzversicherung in ihrer heutigen Gestalt zulassen, da bisher alle Versuche die Rechtsschutzversicherung historisch aufzuarbeiten gescheitert sind.

Die Rechtsschutzversicherung in ihrer heutigen Gestalt ist nicht das Ergebnis einer einzelnen Epoche. Vielmehr ist sie eine Antwort auf das Bedürfnis, Hilfestellung in rechtlichen Streitigkeiten zu erhalten. Die Entwicklung erstreckt sich dabei von den ersten zaghaften Versuchen in der Antike über die Gründung der La Défense Automobile et Sportive c.a. bis heute.

Während dieser Entwicklung wurde die Rechtsschutzversicherung durch verschiedene äußere Faktoren geprägt. In Abstimmung mit diesen Umständen wurden überholte Grundsätze abgestreift und neue Ideen aufgenommen. Aus einer Fülle von Mosaiksteinen geschichtlicher Ereignisse ist dabei ein Gesamtbild entstanden, welches den gegenwärtigen Zustand der Rechtsschutzversicherung darstellt.

Es wird in der vorliegenden Arbeit bewusst auf noch nicht im Zusammenhang mit der Versicherungsgeschichte erforschte Rechtsschutzinstitute eingegangen.

Folglich sollen die durch die Nachforschungen entstandenen Ergebnisse den LeserInnen die Ursprünge dieser besonderen Versicherungssparte näherbringen, um ihren langen und steinigen Weg zur Anerkennung von Seiten der Justizbehörden und Anwaltschaft verständlich zu machen.

Abschließend liegt die Frage der sozialen Funktion der Rechtsschutzversicherung im Fokus. Insbesondere wird ein Diskurs darüber geführt, ob diese Form des aggressiven Rechtsschutzes zweckmäßig ist.

Zusammenfassung (Englisch)

objective of this thesis is to assess the functional forms of organized legal protection. This thesis gives an account of the development of legal expense insurance. The Legal expenses insurance is one of the indispensable basic equipments of insurances. The legal expenses insurance is one of the youngest and most successful insurances among the insurance market.

However, there are only very limited literary efforts, which allow a right historical perspective of the development of the legal protection insurance.

Prerequisite for the final clarification of the origin of legal expenses insurance in its present form is the concession that its development is not the result of a single epoch. To improve the interpretation of the results, a second objective of this thesis was to analyse the development of legal expense insurance as a branch of insurance aiming to cover all legal expenses that may incur the policyholder in a situation in which they are in need of legal aid. The development extends from the first tentative experiments in antiquity establishing the La Défense Automobile et Sportive C.A.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 113 mal heruntergeladen.