Titelaufnahme

Titel
Der Annäherungsprozess der Türkei an die EU : die Hürden auf dem Weg zum Beitritt ; unter besonderer Berücksichtigung des Zypernproblems / von Bediha Yildiz
Weitere Titel
Turkeys process of approach towards the EU : the obstacles on the road to accession ; With special emphasis on Cyprus problem.
VerfasserYildiz, Bediha
Betreuer / BetreuerinnenHilpold, Peter
Erschienen2015
Umfang274 S. : Kt.
HochschulschriftInnsbruck, Univ., Diss., 2015
Datum der AbgabeJuli 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)EU-Beitritt der Türkei / Zypernfrage / EU-Annäherungsprozess der Türkei
Schlagwörter (EN)Turkeys' EU accession / Cyprus conflict / Turkeys process of approach towards the EU
Schlagwörter (GND)Europäische Union / Türkei / Annäherungsversuch / Beitritt / Zypernfrage
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

EU-Beitritt der Türkei ist ein Thema, das angefangen von den Politikern bis hin zur breiten Öffentlichkeit der EU-Mitgliedstaaten sehr kontrovers diskutiert wird. Obwohl die Türkei diesem Ziel derzeit so nah wie noch nie zuvor ist, hat sie noch einen langen Weg bis dorthin. Denn es handelt sich nicht nur um eine juristische, sondern auch eine politische Entscheidung. Aus juristischer Sicht gesehen ist die Erfüllung der Beitrittskriterien von Kopenhagen für einen EU-Beitritt ausreichend. Aber die Auslegung dieser Kriterien ist eine politische Sache. Daher wird mit Kriterien argumentiert, die zwar in keinem Vertrag ausdrücklich als Beitrittskriterien festgehalten sind, die aber implizit zur Vorbedingung zum Beitritt erhoben werden. Die Aufnahmefähigkeit der Union ist ein deutliches Beispiel dafür. Zusätzlich bringt der Begriff „europäischer Staat“ die Türkei in Schwierigkeiten. Die ungelöste Zypernfrage tut ein Weiteres dazu. Betrachtet man den Annäherungsprozess der Türkei seit ihrem Antrag um Mitgliedschaft in der EWG 1959, so erscheint ihr EU-Beitritt als eine ewige Utopie.

Zusammenfassung (Englisch)

EU accession of Turkey is a topic that is controversially discussed by politicians and the broad public of the EU-Member States. Although the time being Turkey is as close to this goal as never before, there is still a long way to go. This problem is not only a legal but also a political one. Seen from a legal perspective, the fulfillment of the Copenhagen accession criteria is sufficient for an EU applicant. But the interpretation of these criteria is a political matter. Therefore criteria are used in the discussion; those dont exist explicitly in any treaty but are implicitly given terms of accession. The argument of the Unions capacity is probably the most distinct example for this fact. Additionally, the term "European State" is a source of difficulties as well as the unresolved Cyprus conflict. Considering Turkeys process of approach towards the EU from the very first application of membership to the EEC in 1959 its EU accession appears to be an eternal utopia.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.