Titelaufnahme

Titel
Die Umsetzung der Richtlinie 2005/29/EG über unlautere Geschäftspraktiken gegenüber Verbrauchern im Binnenmarkt in Deutschland und Österreich in vergleichender Perspektive / vorgelegt von Michael Lenzen
Weitere Titel
Implementation of the directive 2005/29/EG concerning unfair business-to-consumer commercial practices in the internal market in Germany an Austria in comparitive perspectives.
VerfasserLenzen, Michael
Begutachter / BegutachterinnenBüchele, Manfred
Betreuer / BetreuerinnenThöni, Wilfried
Erschienen2015
Umfang183 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftInnsbruck, Univ., Diss., 2015
Datum der AbgabeMai 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)UGP-Richtinie / Europäischer Rechtsrahmen / Anforderungen / Rechtsprechung EuGH / Umsetzung Deutschland/Österreich
Schlagwörter (EN)UCP Directive / European Legal Framework / Requirements / Lates jurisprudence EuGH / Implementation Germany/Austria / UCP Directive - European Legal Framework - Requirements - Lates jurisprudence EuGH - Implementation Germany/Austria
Schlagwörter (GND)Deutschland / Österreich / Europäische Union <Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken> / Harmonisierung / Verbraucherschutz
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Vergleichende Analyse der Umsetzung der UGP-Richtlinie in Deutschland und Österreich unter Hervorhebung der Unterschiede zwischen den gesetzlichen Umsetzungsmaßnahmen und Identifizierung der Gründe hierfür.

Es wird überdies untersucht, ob die Umsetzung richtlinienkonform erfolgt ist und welche Spielräume die nationalen Gesetzgeber in Deutschland und Österreich genutzt haben.

Zusammenfassung (Englisch)

Comparitive and Analysis of the implementation of the UCP Directive in Germany and Austria while highlighting the differences between the legal implementation provisions and the identification of the reasons for said provisions.

These will be examined to see if the implementation has been carried out according to the directive and what scope the national legislator in Germany and Austria have used.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.