Bibliographic Metadata

Title
Ausgewählte Rechtsfragen des arbeitsteiligen Vertriebs von Wertpapieren / von Alexander Lamplmayr
Additional Titles
Legal questions concerning the sale of financial products by investment firms based on the division of labor
AuthorLamplmayr, Alexander
CensorGanner, Michael ; Schopper, Alexander
Thesis advisorGanner, Michael ; Schopper, Alexander
Published2014
DescriptionXX, 342 Bl.
Institutional NoteInnsbruck, Univ., Diss., 2014
Date of SubmissionDecember 2014
LanguageGerman
Document typeDissertation (PhD)
Keywords (DE)Arbeitsteilung / Kapitalmarkt / Wertpapiere / ISD / MiFID / WAG 1997 / WAG 2007 / WAG / WpHG / Zurechnung / Provisionen / Wohlverhaltensregeln / Wohlverhaltenspflichten
Keywords (GND)Österreich / Kapitalmarkt / Wertpapierhandel / Arbeitsteilung / Marktabgrenzung
Restriction-Information
 The Document is only available locally
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Privatanleger wenden sich häufig an selbstständige Wertpapierdienstleistungsunternehmen (WPDU), um sich hinsichtlich eines Erwerbs von Wertpapieren beraten zu lassen. Findet sich ein geeignetes Anlageprodukt, wird in der Regel eine Bank eingeschaltet, weil ein WPDU nicht über die nötige Konzession verfügt, um selbst Wertpapiere für Kunden zu erwerben und ein Depot zu führen.

Die Arbeit untersucht einige wichtige Rechtsfragen, die sich aus diesem praktisch wichtigen Modell der Arbeitsteilung ergeben.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.