Titelaufnahme

Titel
Die Kernbereichslehre im Personengesellschaftsrecht beizubehaltendes Rechtsinstitut oder Auslaufmodell? / vorgelegt von Mag. Martin Sinn
Weitere Titel
The core theory doctrine in partnerships indispensable legal concept or obsolete model?
Kernbereichslehre
VerfasserSinn, Martin
Begutachter / BegutachterinnenThöni, Wilfried ; Büchele, Manfred
Betreuer / BetreuerinnenThöni, Wilfried
ErschienenInnsbruck, September 2018
UmfangIX, 218 Blätter : Diagramm
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Dissertation, 2018
Datum der AbgabeSeptember 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Kernbereich / Kernbereichslehre / unverzichtbare Rechte / unentziehbare Rechte / mehrheitsfeste Rechte / stimmrechtsfeste Rechte / Personengesellschaft / Bestimmtheitsgrundsatz / Gesellschafterbeschluss / Mehrheitsklausel / Mehrheitsbeschluss / Mehrstimmigkeitsprinzip / Mehrheitsprinzip / Minderheitenschutz
Schlagwörter (EN)core theory doctrine / principle of legal certainty / partnership / resolution of the partners / majority rule / majority vote / inalienable rights / irrevocable rights / protection of minorities
Schlagwörter (GND)Österreich / Personengesellschaft / Bestimmtheitsgebot / Gesellschafterbeschluss
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist online nicht zugreifbar
Links
Nachweis
Klassifikation