Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die strafrechtliche Verantwortlichkeit auf Vorstands- und Managementebene : am Beispiel der VW Dieselabgasaffäre / von Mag. Lisa Holzmann
Weitere Titel
The criminal responsibility on board level and management level using the example of the VW Dieselscandal
VerfasserHolzmann, Lisa
Betreuer / BetreuerinnenScheil, Andreas
ErschienenInnsbruck, 20.02.2018
Umfang73 Blätter, 52 verschieden gezählte Seiten : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Diplomarbeit, 2018
Datum der AbgabeFebruar 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)strafrechtliche / Verantwortlichkeit / Vorstandsebene / Managementebene
Schlagwörter (EN)criminal / responsibility / board level / Management Level
Schlagwörter (GND)VW Logistics GmbH <Wolfsburg> / Schuld / Vorstandsmitglied / Abgas / Skandal / Täuschung / Wirtschaftskriminalität
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-12540 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die strafrechtliche Verantwortlichkeit auf Vorstands- und Managementebene [1.02 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Analyse der strafrechtlichen Verantwortlichkeit von Täuschungshandlungen zum Nachteil der Verbraucher und Umwelt am Beispiel der VW Dieselabgasaffäre. Im Speziellen Prüfung des schweren Betruges und der vorsätzlichen Umweltbeeinträchtigung.

Zusammenfassung (Englisch)

Analysis of the criminal responsibility of Acts of deception at the Detriment of customers and the Environment using the example of the VW Dieselscandal. Examination of the offenses of fraud and deliberate environmental Degradation.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 56 mal heruntergeladen.