Titelaufnahme

Titel
Die Entwicklungszusammenarbeit der Europäischen Union im Wandel der Zeit Migration als Impuls für einen Neuansatz / vorgelegt von: Mag. Theresa Zanon
Weitere Titel
The development cooperation of the European Union over time - migration as a stimulus for a new approach
VerfasserZanon, Theresa
Begutachter / BegutachterinnenObwexer, Walter ; Weber, Karl
ErschienenInnsbruck, September 2017
UmfangV, 252 Blätter : Diagramme, Karte
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Dissertation, 2017
Datum der AbgabeSeptember 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Recht / Europäische Union / Entwicklungzusammenarbeit
Schlagwörter (EN)Law / European Union / Developement Cooperation
Schlagwörter (GND)Europäische Union / Migration / Völkerrecht / Entwicklungszusammenarbeit
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit widmet sich der Entwicklungszusammenarbeit der Europäischen Union im Wandel der Zeit und untersucht, inwiefern Migration einen Impuls für einen Neuansatz liefert. Zunächst wird die Entstehungsgeschichte der heutigen Entwicklungszusammenarbeit der EU dargestellt. Im Rahmen der Erörterung der Rechtsgrundlagen wird der Fokus auf die geltenden Bestimmungen des Vertrags von Lissabon gelegt. Die nähere Diskussion beschränkt sich dabei auf die Entwicklungszusammenarbeit der EU im engeren Sinne (Fünfter Teil, Titel III, Kapitel 1 AEUV). Nach einem Überblick über die Migrationspolitik der EU, insbesondere deren externer Dimension, erfolgt eine Auseinandersetzung mit den aktuellen Herausforderungen und Zukunftsperspektiven der Entwicklungszusammenarbeit der EU. Die Auseinandersetzung umfasst die Kohärenz zwischen Migration und Entwicklung, die Neuausrichtung der internationalen Zusammenarbeit als Bezugsrahmen für die europäische Entwicklungszusammenarbeit, Migration als Priorität in den Außenbeziehungen der EU und den neuen Europäische Konsens über die Entwicklungspolitik. Anschließend werden die Entwicklungszusammenarbeit in Österreich und deren aktuelle Schwerpunkte beleuchtet. Den Abschluss bildet ein zusammenfassender Rückblick und Ausblick.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper details the development cooperation of the European Union over time and examines the extent by which migration may provide the impetus for a new approach. Firstly, the history of development cooperation of the EU is presented. While discussion of the legal basis focuses upon the current provisions of the Treaty of Lisbon finer discussion is limited to Part Five, Title III, Chapter 1 Treaty on the Functioning of the European Union. An overview of the EU's migration policy with particular attention to its external dimension then leads to a discussion of the current challenges and future perspectives of the development cooperation of the EU. This discussion includes: the coherence between migration and development, the reorientation of international cooperation as a reference framework for the development cooperation of the EU, migration as a priority role in the EUs external action and finally, the new European Consensus on Development. Then, Austria's development cooperation and its current focus are examined. The paper concludes with a comprehensive review and outlook.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.