Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Teaching Migration Literature in a Foreign Language Classroom : Learning about Transculturality and Identity through Migration Literature in the examples of Hanif Kureshi's The Black Album and Zadie Smith's White Teeth
VerfasserBobb, Natasha-Nadja
Begutachter / BegutachterinStadler, Wolfgang
Betreuer / BetreuerinStadler, Wolfgang
Erschienen2017
HochschulschriftInnsbruck, Univ., Diplomarb., 2017
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprüft
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Transkulturalität / Migrationsliteratur / Identität / Homi Bhabha / Diskurs / Intertextualität
Schlagwörter (EN)transculturality / migration literature / identity / Homi Bhabha / discourse / intertextuality
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-6609 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Teaching Migration Literature in a Foreign Language Classroom [4.1 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In meiner Diplomarbeit wird untersucht wie Migrationsliteratur im Englischunterricht verwendet werden kann um ein Bewusstsein für kulturelle Identitätsentwicklungen zu entwickeln. Eine transkulturelle Perspektive, welche mit postkolonialen Theorien von Homi Bhabha gestützt wird, steht hierbei im Mittelpunkt. Die didaktische Umsetzung transkultureller Sichtweisen basiert auf einer Analyse kultureller Diskurse in literarischen sowie in journalistischen Texten.

Zusammenfassung (Englisch)

This Diploma thesis examines how migration literature can be taught in an English language classroom to develop an awareness of identity construction based on cultural aspects. The research focuses on a transcultural perspective that is established around postcolonial theories, predominantly provided by Homi Bhabha. A transcultural approach in the language classroom is established through the analysis of cultural discourses in literary as well as in journalistic texts.