Titelaufnahme

Titel
Novel multifunctional excipients for the design of nano- and microcarriers for mucosal drug delivery / eingereicht von Arshad Mahmood
Weitere Titel
Neue multifunktionelle Hilfsstoffe für die Entwicklung von Nano- und Mikroträgersystemen für die Wirkstoffabgabe an der Schleimhaut
VerfasserMahmood, Arshad
GutachterBernkop-Schnürch, Andreas
ErschienenInnsbruck, March 2017
UmfangV, 206 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Dissertation, 2017
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers
Kumulative Dissertation aus acht Artikeln
Datum der AbgabeMärz 2017
SpracheEnglisch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Thiomere / phosphorylierte Polymere / zelldurchdringende Peptide / Micellen / Mikropartikel
Schlagwörter (EN)Thiomers / phosphorylated polymers / cell penetrating peptides / micelles / microparticles
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist ausschließlich in gedruckter Form in der Bibliothek vorhanden.
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Unter Berücksichtigung der Vielfalt an Modifikationsstrategien für eine verbesserte Wirkstoffabgabe an der Schleimhaut war das Ziel dieser Arbeit, die Technologie der Thiolisierung, der proteolytischen Enzymfunktionalisierung, der zellpenetierenden Peptide und der Phosphorylierung bei der Entwicklung neuartiger multifunktioneller Hilfsstoffe fortzuführen. Die daraus resultierenden Hilfsstoffe wurden qualitativ und quantitativ in ihrer Funktion und Sicherheit charakterisiert. Darüber hinaus wurde der Einfluss der Thiolisierung auf die mukoadhäsiven Eigenschaften eines niedermolekularen Polymers und auf die permeationsverstärkenden Eigenschaften des Polysulfonatpolymers untersucht. Danach wurde unter Verwendung dieser neuartigen multifunktionellen Hilfsstoffe eine Reihe von Mikro- und Nanocarriern wie Mikropartikel, Micellen, selbst emulgierende Wirkstoffabgabesysteme und Nanopartikel entwickelt. Diese Träger, die mit Modellarzneimitteln / fluoreszierendem Material beladen wurden, wurden auf ihre physikochemischen Eigenschaften, Zelllebensfähigkeit, Wechselwirkungen mit Mukus wie die Mukoadhäsion, Rheologie, Diffusion, Verweilzeit, Permeation und zelluläre Aufnahme / Transfektionseffizienz untersucht.

Zusammenfassung (Englisch)

Taking into account the diverse modification strategies for enhanced mucosal drug delivery, this thesis was aimed to extend the technology of thiolation, proteolytic enzyme functionalization, cell penetrating peptides and phosphorylation in the development of novel multifunctional excipients. The resulting excipients were qualitatively and quantitatively characterized for functionalities and safety. Moreover, the impact of thiolation on mucoadhesive properties of low molecular weight polymer and on permeation enhancing properties of polysulfonate polymer was investigated. Afterwards, a range of micro- and nanocarriers such as microparticles, micelles, self-emulsifying drug delivery system and nanoparticles were developed via using these novel multifunctional excipients. These carriers loaded with model drugs/fluorescent material were investigated for their physicochemical properties, cell viability, interactions with mucus like mucoadhesion, rheology, diffusion, residence time, permeation and for cellular uptake/transfection efficiency.