Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
On-line detection in liquid phase with PTR-MS : fundamentals and applications in chemistry and biology / by Simone Jürschik
VerfasserJürschik, Simone
Begutachter / BegutachterinMärk, Tilmann ; Yeretzian, Chahan
Betreuer / BetreuerinMärk, Tilmann ; Scheier, Paul
Erschienen2014
Umfang141 Bl. : zahlr. Ill., graph. Darst.
HochschulschriftInnsbruck, Univ., Diss., 2014
Anmerkung
Enth. u.a. 7 Veröff. d. Verf. aus den Jahren 2010 - 2013
Datum der AbgabeFebruar 2014
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Proton-Tausch-Reaktion Massenspektrometrie / DAI (direct aqueous injection) / Sprengstoffe / Date rape drugs / Toxische Industriekomponenten (TICs)
Schlagwörter (EN)Proton-Transfer-Reaktion Mass Spectrometry / DAI (direct aqueous injection) / Explosives / Date rape drugs / Toxic industrial compounds (TICs)
Schlagwörter (GND)Protonentransfer / Massenspektrometrie / VOC <Ökologische Chemie> / Henry-Konstante
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-1983 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
On-line detection in liquid phase with PTR-MS [10.91 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

PTR-MS (Protonen-Tausch-Reaktion Massenspektrometrie) ist eine weit verbreitete Spurengasanalysemethode. Allerdings besitzt diese hochempfindliche Technologie einen nennenswerten Nachteil, da sie flüchtige Komponenten ausschließlich in der Gasphase detektieren kann. Obwohl viele volatile organische Komponenten (VOCs), die in Flüssigkeiten gelöst sind, via Headspace-Analyse nachweisbar sind, ist eine solche Vorgehensweise im Falle von Spurenstoffen mit einer hohen Henry- Konstante (z.B. Sprengstoffe und PCB`s) nicht möglich. Daher versuchte ich im Rahmen meiner Dissertationsarbeit eine neue Methode für eine Analyse dieser Komponenten mit PTR-MS, welche als DAI (direct aqueous injection) bezeichnet wird, zu entwickeln sowie an möglichen Applikationen zu testen.

Zusammenfassung (Englisch)

PTR-MS (proton transfer reaction mass spectrometry) is a unique and by now well-established technology for trace gas analysis. Nevertheless, it has one considerable drawback, namely that it can only detect volatile compounds in the gas phase. Although it is possible to detect many volatile organic compounds (VOCs) in liquids via headspace analysis, such analysis is not possible for trace compounds with a high Henrys law constant (e.g. explosives, PCB`s) when they are present at low concentrations. Consequently in the course of this thesis I tried to develop and to explore a new solution which we call direct aqueous injection (DAI).

Notiz