Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
ReFeudalisierung.Macht.Ordnung? : CityEU : der Anteil der City of London Corporation an der Europäischen Finanzaufsicht / Stefan Neuner
VerfasserNeuner, Stefan
GutachterNussbaumer, Josef
ErschienenInnsbruck, 14.02.2017
Umfang295 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Dissertation, 2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Brexit / CityEU / City of London Corporation / Corporation of London / City of London / Europäische Union / Europäische Kommission / Europäisches Parlament / Rat der Europäischen Union / Europäische Finanzaufsicht / Europäische Bankenaufsichtsbehörde / Europäische Zentralbank / Einheitlicher Aufsichtsmechanismus / Lord Mayor / Policy and Resource Committee / Lamfalussy / Larosière / Europäisches Finanzaufsichtsystem / Europäischer Ausschuss für Systemrisiken / Drehtür / Banken / Brexit / ReFeudalisierung
Schlagwörter (EN)Brexit / City of London Corporation / Corporation of London / City of London / European Union / European Council / European Banking Authority / European Systemrisk Board / European System of Financial Supervision / European Central Bank / European Commission / European Parliament / Lamfalussy / Larosière / Revolving Door / Banks / Lord Mayor / Policy and Resource Committee / Single Supervision Mechanism
Schlagwörter (GND)City of London / European Banking Authority / Bankenaufsicht / Einflussgröße
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-6012 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
ReFeudalisierung.Macht.Ordnung? [2.76 mb]
Annex_III [155.49 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die City of London Corporation verwaltet eine Stadt mit 7.400 Einwohner_innen (Stand 2011), die tagtäglich von ca. 400.000 Angestellten (Stand 2014) frequentiert wird (vgl. City, Population, Juni 2016, S 3). Die Europäische Union (EU) hingegen ist ein supranationales Verwaltungsorgan für über 500 Millionen Menschen (vgl. EU, Demographie, 2014). Die Bevölkerungsgröße ist in der EU einer der wichtigsten Einflussfaktoren für die Bemessung von politischer Anteilnahme. Sie beeinflusst zB. die Anzahl der Parlamentsabgeordneten oder die Gewichtung in Rat- und Kommissionsgremien. Auf Grund der Arbeitsweise der Europäischen Union liegt der errechnete politische Anteil der Corporation bei ca. 0,001% (vgl. EU Lissabon, 26.10.2012). Dieser Zusammenhang lässt sich auf folgende Gleichung reduzieren: Anteil Politik = Anteil Bevölkerung. Die Arbeit versucht nun die Frage zu beantworten: Welchen Anteil nimmt die City of London Corporation tatsächlich an der Entwicklung, Etablierung und Durchführung der Europäischen Finanzaufsicht (2000-2014)?

Zusammenfassung (Englisch)

The City of London Corporation and the European System of Financial Supervision.