Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Comparing and evaluating routing implementations in SQL and NoSQL database systems / Robert Bierbauer
VerfasserBierbauer, Robert
Begutachter / BegutachterinSpecht, Günther
Betreuer / BetreuerinKrismer, Nikolaus ; Silbernagl, Doris ; Specht, Günther
ErschienenInnsbruck, June 29, 2016
UmfangIV, 88 Seiten : 1 CD-ROM ; Diagramme
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Masterarbeit, 2016
Datum der AbgabeSeptember 2016
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Geo-Datenbanken / Routing / SQL / NoSQL / Isochrone / Vergleich
Schlagwörter (EN)Spatial databases / Routing / SQL / NoSQL / Isochrones / Comparison
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-5113 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Comparing and evaluating routing implementations in SQL and NoSQL database systems [0.87 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Ziel dieser Masterarbeit ist der Vergleich von drei Geo-Datenbanken, welche unterschiedliche Datenbankmodelle verwenden, im Bezug auf die Berechnung von Isochronen. Ein bestehendes Projekt, welches Isochronen berechnen kann und bereits die relationale Datenbank PostgreSQL unterstützt, wird um die Datenbanken Neo4j, eine NoSQL Graph-Datenbank, und MongoDB, eine NoSQL dokumentenorientierte Datenbank, erweitert. Diese drei Datenbanken verwenden verschiedene Methoden Daten zu speichern und stellen eine unterschiedliche Auswahl an geographischen Operatoren zu Verfügung. Nach der Implementierung wird die Leistung der Datenbanken bestimmt durch Messung der Ausführungszeiten von mehreren Operationen zur Berechnung von Isochronen. Die Messungen werden auf zwei verschiedenen Datensätzen vorgenommen um die Auswirkungen der Größe der Datensätze zu untersuchen.

Zusammenfassung (Englisch)

The goal of this master thesis is to compare three spatial database systems using three different database models on how isochrone calculations are performed. Therefore an existing project, which allows to calculate isochrones and already supports PostgreSQL as a relational database, is used and enhanced by Neo4j, a NoSQL graph database and MongoDB, a NoSQL document store. These three candidates use different approaches to store data and provide a different set of spatial operators. After the implementation process the performance is determined by executing multiple isochrone operations and measuring the execution time. These measurements are taken on two distinct datasets with different sizes to investigate the impact of the size of the data on the three databases.