Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
In der Schule der Einfachheit : Klara von Assisi und die Aktualität ihres Ethos / eingereicht von Annemarie Hochrainer
Weitere Titel
In the school of simplicity
VerfasserHochrainer, Annemarie
Begutachter / BegutachterinPalaver, Wolfgang ; Wassilowsky, Günther
Betreuer / BetreuerinPalaver, Wolfgang ; Kuster, Niklaus
ErschienenInnsbruck 2016
Umfang330 Blätter
HochschulschriftUniversität Innsbruck, Univ., Dissertation, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung des Verfassers
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Mittelalter / Spiritualität / Christliches Ethos
Schlagwörter (EN)Middle Ages / Spirituality / Christian Ethos
Schlagwörter (GND)Clara <Assisias> / Spiritualität / Einfachheit <Motiv> / Armutsbewegung
URNurn:nbn:at:at-ubi:1-3942 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
In der Schule der Einfachheit [2.71 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Klara von Assisi (1193-1253) ist eine Protagonistin der mittelalterlichen Armutsbewegung. Sie geht - religiös motiviert - den Weg der Einfachheit und Armut als Antwort auf problematische soziale Entwicklungen ihrer Zeit.

Ihr Lebensbeispiel hält auch für unsere Zeit mit ihren Problemen Impulse bereit.

Zusammenfassung (Englisch)

Clare of Assisi (1193-1253) is a protagonist of the poverty movement in the Middle Ages. She chooses a simple and poor life - motivated by her religion - because of problematic social developments.

Her way of life can give impulses also in our time with its own problems.