Willkommen bei der digitalen Bibliothek der Universität Innsbruck!

Die Universität Innsbruck bietet kostenfrei Online-Zugang zu einem ständig wachsenden Bestand an elektronisch verfügbaren Medien an. Die digitalen Sammlungen umfassen zunächst digitalisierte Drucke aus dem historischen Altbestand der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol wie retrodigitalisierte Monographien, Hochschulschriften und Zeitschriften. Das Portal soll aber nach und nach um weitere elektronische Publikationen ergänzt werden. Soweit machbar, wurde automatische Volltexterkennung der gescannten Bilder durchgeführt, die somit auch im Volltext durchsuchbar sind.

Neuzugänge

Um einen ersten Überblick über die Sammlung zu bekommen, bietet sich ein Einstieg über die aktuellen Neuzugänge an.

Dateneingabe zu Dissertationen, Diplomarbeiten und Masterthesen

Daten zu Dissertationen, Diplomarbeiten und Masterthesen können Studierende der Universität Innsbruck direkt über diesen Link eingeben. Um die Arbeit im Repositorium der Universität zu veröffentlichen und langfristig zu archivieren, kann (zusätzlich zur Dateneingabe) ein PDF der Arbeit hochgeladen werden. Wenn Sie Ihre Arbeit digital abgeben möchten, diese aber bereits im Prüfungsreferat eingereicht haben, dann kontaktieren Sie bitte direkt die Abteilung für Digitale Services der ULB.

Mehr Informationen zur Erfassung von Dissertationen finden Sie auf der Website der Bibliothek.

Weitere Werke

Ist das gesuchte Werk noch nicht digitalisiert? Über den "eBooks on Demand" Service kann die Digitalisierung urheberrechtsfreier Bücher aus dem Bestand der ULB Tirol in Auftrag gegeben werden. Handschriftliche Dokumente und sehr alte Druckwerke aus den Beständen der Abteilung für Sondersammlung werden auf Anfrage ebenfalls digitalisiert, so es der konservatorische Zustand des einzelnen Objekts zulässt. Über die Möglichkeit einer Digitalisierung werden Sie direkt von der Abteilung für Sondersammlung informiert.

RSS